Kostenlose Lieferung ab 100€ Einkaufswert!

VERKAUFSBEDINGUNGEN

Diese Verkaufsbedingungen werden einerseits von der Firma SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY mit einem Stammkapital von 3000 Euro mit Sitz in 705 Avenue Larrigan, 40510 SEIGNOSSE, FRANKREICH, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister, abgeschlossen. DAX-Unternehmen unter der Nummer 81224155200023 im Folgenden „SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY“ genannt und Betreiber der Website www.all-in-company.com und andererseits von jeder natürlichen oder juristischen Person, die einen Kauf tätigen möchte über die Website www.all-in-company.com nachfolgend „Käufer“ genannt.

ARTIKEL 1. OBJEKT

Diese Verkaufsbedingungen zielen darauf ab, das Vertragsverhältnis zwischen SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY und dem Käufer sowie die Bedingungen für jeden Kauf über die Website www.all-in-company.com zu definieren. Der Erwerb eines Produkts über diese Website impliziert die vorbehaltlose Annahme dieser Verkaufsbedingungen durch den Käufer, die der Käufer anerkennt, vor Abgabe seiner Bestellung gelesen zu haben. Vor jeder Transaktion erklärt der Käufer, dass der Kauf von Produkten auf der Website www.all-in-company.com nicht in direktem Zusammenhang mit seiner beruflichen Tätigkeit steht und auf den ausschließlich persönlichen Gebrauch beschränkt ist, und zum anderen Anteil zu haben volle Rechtsfähigkeit, die es ihm ermöglicht, sich im Rahmen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu engagieren.

SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY behält sich die Möglichkeit vor, diese Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern, um neuen Vorschriften zu entsprechen oder die Nutzung ihrer Website zu verbessern. Daher gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Käufer geltenden Bedingungen.

ARTIKEL 2. PRODUKTE

Die angebotenen Produkte sind diejenigen, die auf der Website der SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY www.all-in-company.com im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände aufgeführt sind. SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY behält sich das Recht vor, das Produktsortiment jederzeit zu ändern. Jedes Produkt wird auf der Website in Form einer Beschreibung mit seinen wichtigsten technischen Eigenschaften (Kapazität, Verwendung, Zusammensetzung usw.) präsentiert. Die Fotos sind so genau wie möglich, binden den Verkäufer jedoch in keiner Weise. Der Verkauf der auf der Website www.all-in-company.com präsentierten Produkte richtet sich an alle Käufer mit Wohnsitz in Ländern, die die Einfuhr dieser Produkte in ihr Hoheitsgebiet uneingeschränkt autorisieren. (bei Bedarf zu ändern)

ARTIKEL 3. PREISE

Die auf den Produktblättern des Internetkatalogs aufgeführten Preise sind Preise in Euro (€) inklusive aller Steuern (TTC) unter Berücksichtigung der am Tag der Bestellung gültigen Mehrwertsteuer. Jede Änderung des Mehrwertsteuersatzes kann sich im Preis der Produkte widerspiegeln. SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, wobei jedoch davon ausgegangen wird, dass der am Tag der Bestellung im Katalog aufgeführte Preis für den Käufer der einzige ist. Die angegebenen Preise beinhalten keine Versandkosten, die zusätzlich zum Preis der gekauften Produkte gemäß dem Gesamtbetrag der Bestellung in Rechnung gestellt werden. Auf dem französischen Festland sind die Versandkosten für Bestellungen ab 100 Euro einschließlich Steuern kostenlos; bei einer Bestellung unter 100 Euro inkl. MwSt. wird dem Käufer ein pauschalierter Versandkostenanteil in Höhe von 12 Euro inkl. MwSt. in Rechnung gestellt.

ARTIKEL 4. BESTELL- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Vor jeder Bestellung muss der Käufer ein Konto auf der Website www.all-in-company.com erstellen. Der Abschnitt zur Kontoerstellung ist direkt über die seitliche Menüleiste zugänglich. Bei jedem Besuch muss sich der Käufer, wenn er bestellen oder sein Konto (Bestellstatus, Profil usw.) einsehen möchte, anhand dieser Informationen identifizieren. SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY bietet dem Käufer an, seine Produkte in mehreren Schritten zu bestellen und zu bezahlen, mit 3 Zahlungsoptionen zur Auswahl:

– Zahlung per Scheck: Der Käufer wählt im „Warenkorb“ die Produkte aus, die er bestellen möchte, ändert gegebenenfalls (Mengen, Referenzen usw.), überprüft die Lieferadresse oder gibt eine neue ein. Anschließend werden die Versandkosten berechnet und dem Käufer zusammen mit dem Namen des Spediteurs übermittelt. Anschließend wählt der Käufer die Zahlungsart seiner Wahl: „Zahlung per Scheck“. Schließlich fordert ihn der letzte Schritt auf, alle Informationen zu überprüfen, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu lesen und zu akzeptieren, indem er das entsprechende Kästchen ankreuzt, und fordert ihn dann auf, seine Bestellung zu bestätigen, indem er auf die Schaltfläche „Meine Bestellung bestätigen“ klickt. Dieser letzte Klick bildet den endgültigen Vertragsabschluss. Nach der Bestätigung erhält der Käufer ein Bestellformular, das die Registrierung seiner Bestellung bestätigt. Um seine Zahlung abzuschließen und die Bearbeitung seiner Bestellung auszulösen, muss der Käufer dieses Bestellformular zusammen mit seinem Scheck zahlbar an „SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY“ an der folgenden Adresse ausdrucken: SAS ALL -IN, 705 Avenue Larrigan , 40510 SEIGNOSSE, Frankreich. Es sollte keine Barzahlung gesendet werden. Es werden nur Schecks einer französischen Bank akzeptiert. Nach Erhalt des Schecks wird die Bestellung bearbeitet und der Käufer per E-Mail informiert. SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY versendet die Produkte vorbehaltlich der Bestimmungen frühestens 2 Werktage nach Eingang des der Bestellung entsprechenden Schecks.

– Zahlung per Banküberweisung: Der Käufer wählt im „Warenkorb“ die Produkte aus, die er bestellen möchte, ändert gegebenenfalls (Mengen, Referenzen etc.), prüft die Lieferadresse oder gibt eine neue ein. Anschließend werden die Versandkosten berechnet und dem Käufer zusammen mit dem Namen des Spediteurs übermittelt. Anschließend wählt der Käufer die Zahlungsart seiner Wahl: „Zahlung per Überweisung“. Schließlich fordert ihn der letzte Schritt auf, alle Informationen zu überprüfen, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu lesen und zu akzeptieren, indem er das entsprechende Kästchen ankreuzt, und fordert ihn dann auf, seine Bestellung zu bestätigen, indem er auf die Schaltfläche „Meine Bestellung bestätigen“ klickt. Dieser letzte Klick bildet den endgültigen Vertragsabschluss. Nach der Bestätigung erhält der Käufer ein Bestellformular, das die Registrierung seiner Bestellung bestätigt. Um seine Zahlung abzuschließen und die Bearbeitung seiner Bestellung auszulösen, muss sich der Käufer mit seiner Bank in Verbindung setzen, um den Betrag seiner Bestellung auf das Bankkonto der SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY zu überweisen, deren Kontaktdaten sind dem Käufer zur Verfügung gestellt. Nach Eingang der Überweisung wird die Bestellung bearbeitet und der Käufer per E-Mail informiert. SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY versendet die Produkte vorbehaltlich der Bestimmungen frühestens 2 Werktage nach Eingang der der Bestellung entsprechenden Überweisung.

– Sichere Zahlung per Paypal oder Kreditkarte (über das PAYPAL -System ): Der Käufer wählt im „Warenkorb“ die Produkte aus, die er bestellen möchte, ändert gegebenenfalls (Mengen, Referenzen usw.), überprüft die Lieferadresse oder informiert a ein neues. Anschließend werden die Versandkosten berechnet und dem Käufer zusammen mit dem Namen des Spediteurs übermittelt. Anschließend wählt der Käufer die Zahlungsart seiner Wahl: „Zahlung per Paypal“. Der nächste Schritt besteht darin, alle Informationen zu überprüfen, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen durch Anklicken des entsprechenden Kästchens zu lesen und zu akzeptieren und sie dann aufzufordern, ihre Bestellung durch Klicken auf die Schaltfläche „Meine Bestellung bestätigen“ zu bestätigen. Schließlich wird der Käufer auf die sichere PAYPAL-Schnittstelle weitergeleitet, um sein Paypal-Konto oder seine persönlichen Kreditkarten-Referenzen sicher ausfüllen zu können. Bei Annahme der Zahlung wird die Bestellung registriert und der Vertrag endgültig geschlossen. Die Zahlung per Paypal-Konto oder per Kreditkarte ist unwiderruflich. Bei missbräuchlicher Verwendung kann der Käufer die Stornierung der Kartenzahlung verlangen, die gezahlten Beträge werden dann gutgeschrieben oder zurückerstattet. Die Verantwortung des Inhabers einer Bankkarte wird nicht übernommen, wenn die strittige Zahlung nachweislich aus der Ferne ohne physische Verwendung seiner Karte betrügerisch getätigt wurde. Um eine Erstattung der betrügerischen Abbuchung und der durch die Operation entstandenen Bankgebühren zu erhalten, muss der Karteninhaber die Abbuchung bei seiner Bank innerhalb von 70 Tagen nach der Operation oder sogar 120 Tagen schriftlich anfechten es bietet so. Die eingezogenen Beträge werden von der Bank innerhalb von maximal einem Monat nach Eingang des schriftlichen Widerspruchs des Inhabers zurückerstattet. Dem Inhaber können keine Kosten für die Rückerstattung von Beträgen in Rechnung gestellt werden.

Die Auftragsbestätigung impliziert die Anerkennung dieser Verkaufsbedingungen, die Anerkennung ihrer vollen Kenntnis und den Verzicht auf eigene Einkaufsbedingungen. Alle angegebenen Daten und die aufgezeichnete Bestätigung dienen als Nachweis der Transaktion. Verfügt der Käufer über eine E-Mail-Adresse und hat er diese in seinem Bestellformular angegeben, sendet ihm die SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY eine Bestätigung der Registrierung seiner Bestellung per E-Mail zu.

Wenn der Käufer die SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY kontaktieren möchte, kann er dies entweder per Post an die folgende Adresse tun: SAS ALL-IN, 705 Avenue Larrigan, 40510 SEIGNOSSE, Frankreich; entweder per E-Mail an folgende Adresse: jbcaste@all-in-company.com oder telefonisch unter 0682920889.

ARTIKEL 5. EIGENTUMSVORBEHALT

Die SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY behält das volle Eigentum an den verkauften Produkten bis zur vollständigen Zahlung des Preises, im Wesentlichen einschließlich der Kosten und Steuern.

ARTIKEL 6. RÜCKZUG

Gemäß Artikel L121-20 des Verbraucherschutzgesetzes hat der Käufer eine Frist von vierzehn Werktagen ab Lieferung seiner Bestellung, um sein Widerrufsrecht auszuüben und das Produkt somit ohne Vertragsstrafe an den Verkäufer zum Umtausch oder zur Rückerstattung zurückzugeben, mit Ausnahme der Kosten der Rückkehr.

ARTIKEL 7. LIEFERUNG

Die Lieferungen erfolgen an die auf dem Bestellschein angegebene Adresse, die sich nur im vereinbarten geografischen Gebiet befinden darf. Bestellungen erfolgen per La Poste über COLISSIMO oder per DPD, Lieferservice mit Sendungsverfolgung, Lieferung ohne Unterschrift. Lieferzeiten sind nur indikativ; wenn diese dreißig Tage ab Bestellung überschreiten, kann der Kaufvertrag gekündigt und dem Käufer erstattet werden. SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY kann dem Käufer die Sendungsverfolgungsnummer seines Pakets per E-Mail mitteilen. Der Käufer wird von seinem Postboten zu sich nach Hause geliefert. Bei Abwesenheit des Käufers erhält er von seinem Postboten eine Visitenkarte, die es ihm ermöglicht, die bestellten Produkte während eines von den Postdiensten angegebenen Zeitraums bei der nächsten Poststelle abzuholen. Das Transportrisiko trägt der Käufer, sobald die Artikel das Gelände der SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY verlassen. Der Käufer ist verpflichtet, in Anwesenheit des La Poste-Mitarbeiters oder des Zustellers den Zustand der Verpackung der Ware und deren Inhalt bei der Lieferung zu überprüfen. Bei Transportschäden muss der Protest innerhalb von drei Tagen nach Lieferung beim Spediteur geltend gemacht werden.

ARTIKEL 8. GARANTIE

Alle von SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY gelieferten Produkte genießen die gesetzliche Garantie gemäß Artikel 1641 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches. Im Falle der Nichtkonformität eines verkauften Produkts kann es an die SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY zurückgegeben werden, die es zurücknimmt, umtauscht oder erstattet. Alle Reklamationen, Umtausch- oder Erstattungsanträge müssen per Post an folgende Adresse gerichtet werden: SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY innerhalb von dreißig Tagen nach Lieferung.

ARTIKEL 9. VERANTWORTUNG

SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY ist im Fernabsatzverfahren nur an eine Mittelbindung gebunden. Es kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die aus der Nutzung des Internet-Netzwerks resultieren, wie beispielsweise Datenverlust, Eindringen, Viren, Dienstunterbrechungen oder andere unbeabsichtigte Probleme.

ARTIKEL 10. GEISTIGEN EIGENTUMS

Alle Elemente der Website www.all-in-company.com sind und bleiben geistiges und ausschließliches Eigentum der SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY. Niemand ist berechtigt, Elemente der Website, sei es in Form von Fotos, Logos, Bildern oder Texten, zu reproduzieren, zu verwerten oder zu irgendeinem Zweck, auch nur teilweise, zu verwenden.

ARTIKEL 11. PERSÖNLICHE DATEN

SAS ALL-IN SPORT BEACH COMPANY verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der vom Käufer gemachten Angaben, die er für die Nutzung bestimmter Dienste übermitteln müsste, zu wahren. Alle ihn betreffenden Informationen unterliegen den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978. Als solcher hat der Internetbenutzer das Recht, auf die ihn betreffenden Informationen zuzugreifen, sie zu ändern und zu löschen. Er kann diese jederzeit per Post an folgende Adresse anfordern: SAS ALL-IN, 705 Avenue Larrigan, 40510 SEIGNOSSE, Frankreich.

ARTIKEL 12. RECHTSSTREITIGKEITEN

Diese Fernabsatzbedingungen unterliegen französischem Recht. Für alle Streitigkeiten oder Rechtsstreitigkeiten ist das zuständige Gericht das des DAX.

Korb 0

COMPTE
Wishlist

Wishlist

Login

Create an account

Ihre personenbezogenen Daten werden verwendet, um Sie bei Ihrem Besuch auf der Website zu unterstützen, den Zugriff auf Ihr Konto zu verwalten und aus anderen Gründen, die in unserer [Datenschutzrichtlinie] beschrieben sind.

Password Recovery

Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.